AVANTASIA AUF #2 IN DEN DEUTSCHEN ALBUMCHARTS!

Avantasia - The Mystery Of Time - ArtworkWährend die Band mitten in den Proben zur größten AVANTASIA-Show der Bandgeschichte steckt (auf Tour werden u.a. Michael Kiske, Bob Catley, Eric Martin, Ronnie Atkins, Amanda Somerville, Thomas Rettke, Olli Hartmann und natürlich Tobias selbst dabei sein), wurde uns mitgeteilt, dass das neue AVANTASIA-Album THE MYSTERY OF TIME alle AVANTASIA-Rekorde bricht.

In der ersten Woche hat das Album mehr als doppelt so viele Einheiten verkauft, wie die bisherigen AVANTASIA-Alben. Somit ist THE MYSTERY OF TIME folgerichtig als höchster Neueinsteiger noch vor Udo Lindenbergs neuem Release auf Platz 2 in die deutschen Mediacontrol Albumcharts eingestiegen. Erstmals sind AVANTASIA auch in den finnischen Albumcharts in den Top10 vertreten, und auch in Schweden ist man seit langem wieder einmal unter den zehn bestverkaufendsten Acts der Welt. Als ob das nicht genug Grund zur Freude wäre, sind AVANTASIA mit dem Album erstmals in den Top 10 der englischen Rockcharts. Die bislang bekannten Chartpositionen sehen folgendermaßen aus:

Deutschland #2
Schweden #9
Finnland #9
Österreich #11
Norwegen #19
England #6 (Rock, #97 international)
Frankreich #51
Niederlande #85

In Japan stieg das Album auf #17 der internationalen Albumcharts ein.

Tobias schickte uns folgendes Statement: “An alle Fans, Danke für Eure Unterstützung! Ein ganzes Arsenal an supergeilen Musikern hat seinen Beitrag dazu geleistet, dass “The Mystery Of Time” ein zeitloses Stück Kunst geworden ist. Ist es Heavy Metal? Ist es Classic Rock? Ist es Epic Metal? Rock? Die Antwort auf all diese Fragen ist eigentlich ganz einfach: ‘Ja, ist es!’ Es ist all das! Ich würde es einfach als ein Stück Musik bezeichnen, welches von einem Fan für Fans initiiert worden ist. Es spiegelt meinen persönlichen Geschmack zu 100% wider, und ich bin stolz und glücklich zugleich, dass ich dieses Album machen durfte. Ich möchte mich ausdrücklich bei allen bedanken, die den Weg mit mir gehen, vorallem bei denjenigen, die sich jetzt gerade mit mir zusammen auf die Tour vorbereiten. Die Show wird grandios, das kann ich Euch versprechen! Morgen treffe ich den Rest der Jungs, damit wir die Generalproben in Angriff nehmen und die Metaloper endlich nochmal auf die Straße bringen können. Dabei wird es eine Herausforderung, drei Stunden zu spielen, aber andererseits wäre es noch weitaus schwieriger, nur zwei Stunden zu spielen und Songs auszuwählen, die wir rausschmeißen müssen. Wir werden einen Haufen Kram von der Metal Opera und auch von der Neuen spielen; dazu natürlich die Highlights von “Scarecrow”, “Wicked Symphony” und “Angel Of Babylon”. Viele Leute haben mich in den letzten Tagen gefragt, ob wir die volle Show in allen Ländern präsentieren können. Ich hoffe, dass Ihr versteht, dass wir auf Festivals nur 90 Minuten und keine 180 Minuten spielen können. Auf einem Festival herrscht einfach nicht die richtige Atmosphäre, einen 15-Minuten-Track zu spielen! Unmöglich! Trotzdem werden wir auch bei einer 90-Minuten-Show unser bestes geben. Versprochen! Danke für Eure Unterstützung, wir sehen uns auf Tour!!! Tobi”

Der Startschuss zur MYSTERY WORLD TOUR fällt am nächsten Freitag im belgischen Mons.

Die besonderen 3-Stunden-Shows finden wie folgt statt:

13.04. Schweiz, Pratteln, Z7 (ausverkauft)
14.04. Schweiz, Pratteln, Z7
16.04. Italien, Mailand, Alcatraz
18.04. Deutschland, Ludwigsburg, Arena
19.04. Deutschland, Kaufbeuren, All-Karthalle
20.04. Deutschland, Fulda, Esperantohalle
22.04. Deutschland, Berlin, Tempodrom
23.04. Deutschland, Hamburg, Große Freiheit
25.04. Deutschland, Oberhausen, Turbinenhalle
26.04. Deutschland, Lichtenfels, Stadthalle

Comments are closed.